Etappen-Rad-Rundtouren

Große Rundtour Erzgebirge

5-tägige Etappenrundtour in der Kammregion der sächsisch-böhmischen Erzgebirges

Gesamtlänge ca. 220 km (tägliche Etappen 45-65 km)

Etappenorte:
Bergstadt Marienberg, Olbernhau, Seiffen, Oberwiesenthal

Die Tour verläuft auf Wald- und Feldwegen sowie verkehrsarmen Nebenstraßen.

 
  • 5 x Übernachtungen mit Frühstück
  • 4 x Lunchpaket bzw. Picknickservice
  • Leistungspaket Individuell
  • Fahrt mit der Fichtelbergseilschwebebahn
  • Exkursion durch ein typisches erzgebirgisches Hochmoor
  • Besuch des Seiff ener Freiluftmuseums/ Spielzeugmuseums
  • Besuch Saigerhüttenkomplex Olbernhau-Grünthal
  • Besuch Erlebnisbad „Aquamarien“ Marienberg
  • Schwimmbadbesuch in Oberwiesenthal
  • Auf Wunsch Infos zu An-/ Abreise mit DB

Tourverlauf Große Rundtour Erzgebirge

 

1.Tourtag: Bergstadt Marienberg - Seiffen (ca. 43 km/ 810 Hm)

Von Marienberg/ Lengefeld führt der Weg heute zunächst auf den Spuren der Silberstraße durch die Wälder des Erzgebirges nach Pobershau. Es begegnen Ihnen immer wieder historische Zeitzeugen des einstiegen Silberbergbaus, der die Landschaft dieser Region stark mitgeprägt hat. Eines der schönsten Flusstäler des Erzgebirges, das Tal der schwarzen Pockau , führt Sie dann schließlich wieder ganz allmählich hinauf auf die Hochfläche des Erzgebirgskammes mit seiner typischen Vegetation. Auf ruhigen Panoramawegen mit herrlichen Ausblicken auf die Erzgebirgslandschaft lernen Sie ursprüngliche und typische Orte des Erzgebirges kennen.

Der Ort Seiffen, weithin für seine lebendige Tradition der Holzspielzeugherstellung bekannt, ist Ihr heutiger Etappenort. Hier erwarten Sie einerseits viele kleine, sehenswerte Werkstätten und Museen der Holzspielzeugherstellung. Andererseits ist Sei. en auch eine Hochburg des Mountainbikens. Jährlich findet hier der legendäre Erzgebirgs-Bike-Marathon statt. Nehmen Sie sich Zeit zum Schauen, Staunen und Genießen. Ob Freiluftmuseum oder Sommerrodelbahn - es gibt viel Beschauliches und Liebenswertes zu entdecken.

 

2.Tourtag: Seiffen -  Oberwiesenthal (ca. 65 km/ 790 Hm)

Heute geht die Fahrt nach Oberwiesenthal, der höchstgelegenen Stadt Sachsens. Sie erlebendie facettenreiche und unberührte Natur  der Kammregion des sächsisch-böhmischen Erzgebirges. Lassen Sie sich auf dieser Etappe durch wenig besiedeltes Gebiet von den blütenbunte Bergwiesen, weiten Hochmoorflächen, kleinen Moorseen, idyllischen Hochtäler und den kleinen Streusiedlungen verzaubern.

 

3.Tourtag: Rundtour Oberwiesenthal - Johanngeorgenstadt (ca. 48 km/ 645 Hm)

Mit der ältesten Seilschwebebahn Deutschlands erreichen Sie zunächst ganz entspannt den 1215 m hohen Fichtelberg. Danach geht es durch die unberührte Landschaft des böhmischen Erzgebirges bis nach Johanngeorgenstadt. Im Schaubergwerk Glöckl werden für Sie 300 Jahr Bergbaugeschichte und 500 Jahre Erdgeschichte lebendig. Zurück geht´s auf dem kleinen, kaum befahrenen Sträßchen Richtung Bozi Dar. Auf dem Anstieg Richtung Grenzübergang nach Oberwiesenthal lohnt sich noch einmal ein Blick zurück, um die phantastische Aussicht auf die Erzgebirgslandschaft zu genießen.

 

4. Tourtag: Oberwiesenthal - Marienberg  (ca. 58 km/ 790 Hm)

Die Tour verläuft zunächst über eine Hochebene (ca. 900 m ü.NN) auf wunderschönen Panoramawegen mit Ausblicken in das böhmische Becken. Sie rollen jedoch in nördliche Richtung sanft hinab ins idyllische Preßnitztal und folgen diesem  flussabwärts. Ganz ohneAnstieg geht s auch heute nicht, denn Sie haben als Etappenziel die von Renaissance geprägte Bergstadt Marienberg mit Ihrem sehenswerten Marktplatz. Hier können Sie nach Lust und Laune noch eine kleine Tour ranhängen, im Freizeitbad relaxen oder die Sehenswürdigkeiten, die die kleine Bergstadt Stadt zu bieten hat, besichtigen.

 

Termin:

Die Radtour kann zu individuellen Terminen gebucht werden
Empfohlene Reisezeit: Mai bis Oktober



Preis:
345,- Euro
Preis versteht sich p.P bei Übernachtung im Doppelzimmer
Kategorie: Hotels, Gasthöfe und Pensionen (2-3 Sterne)

Einzelzimmerzuschlag: 50.- Euro

Halbpension: 75,- Euro

Zuschlag für Gepäcktransfer bei Gesamtteilnehmerzahl 1: 33.- Euro

 

Anfrage Große Rundtour Erzgebirge - geführt -

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Telefon
Personenzahl
Anreisetag
Abreisetag
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *



» Datenschutzerklaerung [28 KB]

Eisenbahnromantik

3-tägige Etappenrundtour auf den Spuren historischer Kleinbahnen im Erzgebirge

Gesamtlänge 120 km/ Tägliche Etappenlänge ca. 40 km

Diese Radtour startet unweit von Chemnitz am Fuße des Erzgebirges und führt Sie durch einzigartige Landschaft bis hinauf zum Erzgebirgskamm. Die besondere Thematik diese Tour ist von den vielfältigen Zeitzeugen des ehemaligen Kleinbahnnetzes im Erzgebirge geprägt. Entlang stillgelegte Eisenbahntrassen führt die Tour durch das idyllische Pöhlathal bei Annaberg und das reizvolle Preßnitztal. Im Preßnitztal ist die ehemaligen Kleinbahnenanlagen, liebevoll restauriert, immer noch in Betrieb. Eine Fahrt mit dieser Museumsbahn ist immer wieder ein besonderes Erlebnis (Fahrradmitnahme möglich)
Lassen Sie sich schließlich noch im Modellbahnland Erzgebirge, der größten Spur 1-Anlage Europas mit 25 Zügen in originalgetreuer Modellbahnlandschaft des oberen Erzgebirges, verzaubern.

 
  • 3 x Übernachtungen mit Halbpension
  • 3 x Lunchpaket bzw. Picknickservice
  • 3 x Gepäcktransport
  • Leistungspaket Individuell
  • Besuch Modellbahnland Erzgebirge
  • Auf Wunsch Infos zu An-/ Abreise mit DB

Termin:

Die Radtour kann für Gruppen auch zu individuellen Terminen gebucht werden
Empfohlene Reisezeit: Mai bis Oktober



Preis:
239,- Euro
Preis versteht sich p.P bei Übernachtung im Doppelzimmer
Kategorie: Hotels, Gasthöfe und Pensionen (2-3 Sterne)

Einzelzimmerzuschlag: 30.- Euro

Zuschlag für Gepäcktransport bei Teilnehmerzahl 1: 33.- Euro

Halbpension: 45,- Euro

 

Anfrage Etappenrundtour "Eisenbahnromantik"

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Telefon
Personenzahl
Anreisetag
Abreisetag
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *



» Datenschutzerklaerung [28 KB]